Sie sind hier

Jegor aus dem Wollknäuel

russisches Märchen Theater Skomorokh, Tomsk

Ein sibirisches Märchen, von den russischen Schauspielern Olga Brazgina und Juri Orlov mit Liedern und Tänzen dargestellt.
Alte Leute wünschen sich schon lange ein Kind. Da kommt aus einem Wollknäuel der alten Frau ein Junge heraus, Jegor. Der Junge ist fröhlich, spielt mit den Kühen und Schweinen, hilft beim melken und im Garten, läuft in den Wald und angelt im Fluss. Aber da ist der Teufel, dem das alles nicht gefällt. Er stellt dem Jungen Fallen, doch Jegor gelingt es, ihn zu durchschauen und alles zum Besten zu bringen.
Die Puppen und Bühne wurden liebevoll genäht, gehäkelt, gestickt und gestrickt.
Der gesamte Text wird zu Beginn der Vorstellung in Form eines Gedichts auf deutsch vorgetragen, so dass man dem einfachen Ablauf des russischen Stücks problemlos folgen kann.

Vorstellungstermine:

Sa, 17.06.2017 15:00
Mi, 21.06.2017 10:00
So, 25.06.2017 16:30