Sie sind hier

Klassischer indischer Tanz: Kathak

Shambhavi’s International School of Kathak Tejaswini Sathe and Group

Tejaswini Sathe kommt aus Pune in Indien und lernt Kathak seit 28 Jahren bei ihrer Schwiegermutter und Lehrerin Manisha Sathe, eine der legendären Kathak-Tänzerinnen aus Indien und die Schülerin von Gopi Krishna vom Banaras-Zweig des Kathak.
Tejaswini ist selbst Lehrerin und lehrt Kathak jetzt seit vielen Jahren an Universität Pune und einigen anderen Instituten. Mit der Unterstützung von 10 Lehrkräften leitet sie in Pune eine Kathak-Tanz-Schule, die insgesamt 350 Schülerinnen und Schuler ausbildet. (Zweigstelle der "SISK-Shambhavi Dandekar's Internationale Schule für Kathak"). Zusätzlich arbeitet Sie als Guru (Lehrerin/Experte/Meisterin/Guide) an der Universität Pune und der Bharatee Vidyapeeth's Universität.

Sie wurde mit der Auszeichnung "Singarmani" geehrt und ist eine anerkannte Künstlerin beim indischen Fernsehen.
Bis heute ist sie als Kathak-Tänzerin mit zahlreichen Tanz-Aufführungen, nicht nur in Indien, sondern in Japan, Australien und in den USA aufgetreten.
Auch an Fusionen mit anderen Tanzformen wie z.B. Ballett hat sie mitgewirkt.
Im Juni 2019 kommt sie mit 3 ihrer erfahrenen Schülerinnen nach Deutschland und tritt zusätzlich auch in Belgien, Frankreich, Österreich, Niederlande auf.

Vorstellungstermine:

Im Moment sind keine Vorstellungen geplant.