Sie sind hier

Made in Stuttgart

Das interkulturelle Festival vom 11. bis 15. November 2020

Alle zwei Jahre gestalten Stuttgarter Künstlerinnen und Kultureinrichtungen sowie eine aus Stuttgarter Bürgerinnen bestehende Jury gemeinsam mit dem Forum der Kulturen Stuttgart e. V. Das interkulturelle Festival Made in Stuttgart, das vom 11. bis zum 15. November 2020 zum fünften Mal stattfinden wird.
Made in Stuttgart will migrantischen Kulturschaffenden und Kulturinteressierten intensive Partizipation am Kulturleben und stärkere Vernetzung untereinander ermöglichen. Die Bedeutung und der Wirkungsgrad migrantischer Künstlerinnen soll sichtbar gemacht und innerhalb der Stuttgarter Kulturlandschaft als fester Bestandteil etabliert werden.
Auf dem Programm stehen Theateraufführungen, Lesungen, Filme, Tanz und Konzerte, sowohl für Erwachsene, als auch für Kinder und Jugendliche.
Darüber hinaus sind sogenannte Labore vorgesehen, in denen Künstler
innen ihre Projektidee an einem der teilnehmenden Häuser entwickeln und umsetzen oder ihr künstlerisches Profil in ein Angebot der Einrichtungen einbringen können. Einige Ergebnisse aus den Laboren fließen ins Hauptprogramm mit ein.
Mehr Informationen finden Sie unter https://mis.madeingermany-stuttgart.de/das-festival/idee/

Das Forum der Kulturen Stuttgart e.V. betreut die Koordination und Organisation des Festivals. Es ist eine Gemeinschaftsveranstaltung mit dem Initiativkreis Interkulturelle Stadt IKIS, sowie folgenden Stuttgarter Kultureinrichtungen:
Junges Ensemble Stuttgart – JES, Schauspiel Stuttgart, Studio Theater Stuttgart, Theater Atelier, Theater am Faden, Theater La Lune, Theater Rampe, Theater tri-bühne, Schauspielbühnen in Stuttgart, Theaterhaus Stuttgart, Literaturhaus Stuttgart, Wilhelma Theater, Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, Naturkundemuseum Stuttgart, Volkshochschule Stuttgart, Deutsch-Türkisches Forum Stuttgart, Haus der Geschichte Baden-Württemberg, Kulturwerk, Laboratorium Stuttgart, Lindenmuseum Stuttgart, Rosenau, Tanz- und Theaterwerkstatt Ludwigsburg

Vorstellungstermine:

Sa, 14.11.2020 18:30
Alles andere ist eine Lüge
Sa, 14.11.2020 20:30
Alles andere ist eine Lüge