Sie sind hier

Begegnung mit Pirosmanaschwili

Puppenspiel über den georgischen Maler

Pirosmanaschwili (1862 - 1918) ist Georgiens berühmtester Maler. Er wurde mit Rousseau verglichen, Picasso war sehr beeindruckt von ihm. Paustowski schrieb, dass erst durch seine Bilder für ihn der Kaukasus in seiner ganzen Eigenart lebendig wurde.
In dem Theaterstück treten die Figuren aus den Bildern und erzählen ihre und des Malers Geschichte. Ein Stück über seine Ideen vom friedlichen Leben, seine Liebe, seine Traurigkeit und seine Sehnsucht.

Puppenspiel für Kinder ab 4 Jahre und Erwachsene.
In Zusammenarbeit mit dem Fingertheater Tiflis, Georgien.
Regie: Besik Kupreischwili, Helga Brehme und Velemir Pankratov.
Bühne und Puppen: Vakhtan Korize
Spieler: Helga Brehme und Velemir Pankratov.

Unterstützt wird die Koproduktion vom Kulturamt der Stadt Stuttgart, dem Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und der Stiftung der BW-Bank Stuttgart.

Vorstellungstermine:

So, 22.10.2017 16:00